BGM & BEM

BGM ist Bestandteil des strategischen Managements, denn es zielt auf die gesundheits- und leistungsfördernde Gestaltung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Organisation in allen Facetten.

Nach der Novellierung des § 84 Prävention Abs. 2 SGB IX im Mai 2004 sind Arbeitgeber verpflichtet, ein betriebliches Eingliederungsmanagement für alle Beschäftigten, die länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt innerhalb im Laufe eines Jahres arbeitsunfähig sind, durchzuführen.

Viele kleine und mittelständische Unternehmen verfügen aber kaum über die nötigen Ressourcen (z.B. Gesundheitsmanagement, Betriebsrat, Schwerbehindertenvertretung) die es ihnen ermöglichen würde, ohne weitere Probleme tätig zu werden.

Mehr zum Thema